Quedlinburg 2022

Natürlich ein Ausflug in das UNESCO Weltkulturerbe Quedlinburg. Der Ort ist im Zweiten Weltkrieg von Bomben weitgehend verschont geblieben und so ist die Altstadt weitgehend erhalten. Hier sind mehr Touristen, das gastronomische Angebot ist weitaus größer als in Halberstadt oder gar Oschersleben (da gibt es am Samstagnachmittag nicht mal mehr einen Kaffee oder gar ein Eis). Offensichtlich war nach dem Tag meines Besuches der Abfuhrtag, so dass die gelben und blauten Tonnen am Straßenrand standen. Das schränkte das Fotografieren sehr ein.

Die Bilder dieser Serie habe ich z.T. stark bearbeitet. Ich finde, das sieht unnatürlich aus. Die Details kommen aber besser zur Geltung. Geschmacksache?

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.